Wie man mit Green Coffee abnimmt.

Green Coffee ist ein relativ neues Produkt auf unseren Regalen. Die Bohnen der Pflanze werden benutzt, um Übergewicht zu behandeln. Es gibt unterschiedliche Gerüchte über die Wirksamkeit des Green Coffee beim Abnehmen. Hilft das wirklich beim Kampf gegen Übergewicht? Wenn ja, wie verwendet man dieses Getränk?

Wegen eines Kollegen begann ich, über den Green Coffee und seine Eigenschaften zu lesen. Ich entschied mich dazu, dieses Wundermittel auszuprobieren, welches mich an Hülsenfrüchte oder Nüsse erinnerte. Ich muss sagen, dass Kaffee nicht mein Lieblingsgetränk ist und ich Tee mit Zucker bevorzuge. Green Coffee schmeckt aber nicht so, wie normaler schwarzer Kaffee, sondern eher wie ein Kräutertee. Es hat einen bestimmten Geschmack, ist leicht bitter, aber trotzdem schmackhaft. Er erinnerte mich an eine chinesische Teemischung. Früher bin ich zur Akupunktur gegangen und da erhielt ich den Tee von meinem chinesischen Therapeuten. Er schmeckt ein bisschen herb. Green Coffee ist aber trotzdem auf jeden Fall trinkbar.


Eine Möglichkeit, um schnell abzunehmen.

Green Coffee kommt in Form von Bohnen vom Kaffeebusch und wir benutzen ihn morgens als stimulierendes Getränk, außer aber, die Bohnen sind nicht gerostet.

Da die Kaffeebohnen nicht hitzebehandelt sind, haben Sie eine hellgrüne Farbe, die an Pistazien erinnern. Das Getränk hat einen einzigartigen, nicht sehr starken, würzigen Geruch und leicht sauren Geschmack, da viel Tannin enthalten ist.



Green Coffee: die Eigenschaften und Charakteristika des Produktes

Laut der Experten hat das Getränk verschiedene Eigenschaften, von denen man Gebrauch machen kann. Eine von ihnen ist die Fähigkeit, beim Abnehmen zu helfen. Diese Wirkung wird mit dem Vorhandensein von Chlorogensäure in den Bohnen erklärt, welche die Fettverbrennung im Körper um ein Vielfaches erhöht. Ohne eine Hitzebehandlung haben die Bohnen nicht diese schöne Farbe und diesen angenehmen Geruch. Trotzdem beinhalten sie jedoch Substanzen, die mein Abnehmen helfen.

Eine der wichtigsten Eigenschaften dieses Getränks ist das Vorhandensein von ungesättigten Fetten, Linolsäure, Wachs, Fettsäuren, Stearin und Tocopherolen. Green Coffee beinhaltet auch Koffein.

Die hohe Anzahl an Antioxidantien verbessert den allgemeinen Zustand des Körpers. Das Getränk hilft dabei, die Cholesterolwerte zu verringern und verbessert die Herzfunktion, die geistige Leistung und entfernt schädliche Substanzen.


Die Typen des Green Coffee

Es gibt verschiedene Typen Green Coffee auf dem Markt: in Form von ganzen Bohnen oder gemahlenen Kaffee.

Das Getränk wird in verschiedenen Ländern hergestellt. Die Kosten sind von der Qualität des Produktes abhängig und vom Land, aus dem es kommt und in dem es verpackt wurde (Marke). Green Coffee wird nicht nach Klassen verkauft. Leider bringen jedoch einige Hersteller Fälschungen auf den Markt, weil das Produkt so beliebt ist. Um den Kauf einer Fälschung zu verhindern, denken Sie daran, dass dieses Produkt nicht als Instantpuder oder “3 in 1” geliefert wird.


Abnehmen mit Green Coffee

Dieses Gewicht hilft Ihnen beim Abnehmen. Aber wie funktioniert es wirklich und welchen Einfluss hat es auf den Körper?

Die Wirkung basiert auf den folgenden Eigenschaften des Green Coffee:

  • 1. Chlorogensäure, die ein wundervolles Antioxidans ist, verhindert den Gewichtsverlust, bricht die Fette im Magen herunter und verhindert ihre Aufnahme.
  • 2. Koffein in Kombination mit Chlorogensäure verbessert den Stoffwechsel des Körpers und brennt das Körperfett, was auch zum Gewichtsverlust führt.
  • 3. Das Getränk hat einen tonischen Effekt. Es lädt den Körper mit Energie, wodurch körperliche Arbeit leichter wird. Work-outs erhöhen den Effekt dieses Getränks und machen den Abnehmprozess effizienter.
  • 4. Green Coffee hat einen eigenen Geschmack, unterdrückt den Appetit und macht es einfacher, sich an Diätpläne zu halten.

Die Zubereitung des Green Coffee

Um in den Genuss des Green Coffee zum Abnehmen zu kommen, ist es wichtig, nicht nur ein Qualitätsprodukt zu kaufen, sondern dieses auch richtig zuzubereiten. Folgen Sie den folgenden Schritten:

  • 1. Mahlen Sie die Bohnen in einer Kaffeemühle
  • 2. Kochen Sie sie mit der Cezve-Art (traditionell)auf: fügen Sie kaltes Wasser und einen Löffel Kaffee hinzu und lassen Sie die Mischung mehrfach aufkochen.

Wie man das Getränk verwendet

Green Coffee kann auf verschiedene Art und Weise konsumiert werden:

  • Green Coffee kann auf verschiedene Art und Weise konsumiert werden: Um den Appetit zu kontrollieren, sollten Sie immer zu einer bestimmten Zeit essen (zum Beispiel, Frühstück, Mittag, Abendbrot). Sollten Sie sich zwischendurch hungrig fühlen, dann können Sie den Green Coffee trinken. Das Getränk kann eine halbe Stunde konsumiert werden, bevor Sie essen. Das wird den Appetit reduzieren und dadurch die Menge der Nahrungsmittel, die Sie zu sich nehmen.
  • Verwenden Sie den Kaffee morgens, mittags und zum Abendessen als Hauptgetränk zur Fettverbrennung. Das wird es Ihnen ermöglichen, das Körperfett loszuwerden.

Viele Menschen glauben, dass sie einen besseren Effekt haben werden, wenn sie die Menge erhöhen. Sie sollten sich aber daran erinnern, dass die Sicherheit vorgeht. Was auch immer Sie verwenden, Sie sollten sich immer streng an die empfohlene Dosis halten. Im Falle des Green Coffee sollten das dann nicht mehr als 3 Tassen täglich sein. Sollten Sie den Tee öfter trinken wollen, dann verringern Sie die Portion auf eine halbe Tasse.

Wer keinen Green Coffee trinken sollte

Wie bei jedem anderen Produkt auch, gibt es beim Green Coffee zum Abnehmen auch Gegenanzeigen. Zu ihnen gehören: Schwangerschaft, Stillen, erhöhte nervöse Reizbarkeit, persönliche Intoleranz, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Blutdruckstörungen, postoperative Bedingungen und andere.

Jeder Hersteller hat seinen eigenen Empfehlungen zu diesem Getränk. Die wichtigste Regel ist es, nicht zu viel einzunehmen und somit der eigenen Gesundheit nicht zu schaden.

Jetzt bestellen
  • Twitter
  • Facebook
  • Linkedin